Hotline: 02262 / 682 683

Informationspflicht DSGVO

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Cookies werden von uns nicht weiter verarbeitet.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Informationspflicht gem.  Art 13 DSGVO

(zum Zeitpunkt der Erhebung von personenbezogenen Daten)

Art 13 Abs 1 DSGVO:

a) Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Ing. Michael Markus Maresch
Kapellenstraße 54
A-2100 Leobendorf
Tel: +43 2262 682 683
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

b) Name und Kontaktdaten der zertifizierten Datenschutzbeauftragten:

Lisa Apltauer, beschäftigt bei MMM Software e.U.
Kapellenstraße 54
A-2100 Leobendorf
Tel: +43 2262 682 683
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertretung:
Ing. Michael Markus Maresch
Kapellenstraße 54
A-2100 Leobendorf
Tel: +43 2262 682 683
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

c) Zwecke und Rechtsgrundlagen

Personal-Bewerbung:

  • Art 6 Abs 1 b: vorvertragliche Maßnahmen im Zuge einer Bewerbung
  • Art 6 Abs 1 a: Einwilligung zur Evidenzhaltung

Personal-Dienstnehmer:

  • Art 6 Abs 1 b: Dienstverträge
  • Art 6 Abs 1 a: Einwilligungen

Lieferanten:

  • Art 6 Abs 1 b: Kaufverträge (sowie vorvertragliche Maßnahmen)

Direktkunden:

  • Art 6 Abs 1 b: Kaufverträge (sowie vorvertragliche Maßnahmen)

Endkunden – Softwarenutzung:

  • Art 6 Abs 1 b: Kaufverträge mit Direktkunden

Anfragen von Endkunden / Hotline (= Kunden von Direktkunden):

  • Art 6 Abs 1 f: berechtigtes Interesse eines Dritten (Direktkunde) = kostenfreie Serviceleistung / Hotline am Endkunden

d) Berechtigte Interessen gem. Art 6 Abs 1 f DSGVO

  • Zweck: Endkunden-Hotline

Berechtigtes Interesse eines Dritten (= Direktkunde): Zur Verfügungstellung einer kostenfreien Hotline durch den Lieferanten (MMM Software) zur Hilfestellung. Berechtigtes Interesse ist die Kundenzufriedenheit sicherzustellen.

Berechtigtes Interesse:
Zur Verfügungstellung einer kostenfreien Hotline durch MMM Software, zur Hilfestellung der Kunden der Direktkunden. Berechtigtes Interesse ist die Kunden- und in Folge die Direktkundenzufriedenheit sicherzustellen.

e) Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten: Keine

f) Absicht, die personenbezogenen Daten an ein Drittland zu übermitteln: Keine

Art 13 Abs 2 DSGVO:

a) Speicherdauer
Personal-Bewerbung: 6 Monate ab letzter Korrespondenz bei Einwilligung zur Evidenzhaltung: Speicherdauer laut Einwilligung
Personal-Dienstnehmer: Aufbewahrungspflicht laut §132 BAO Eintrittsdatum, Austrittsdatum, Tätigkeit : 30 Jahre ab Austritt
Lieferanten: Aufbewahrungspflicht laut §132 BAO
Direktkunden: Aufbewahrungspflicht laut §132 BAO
Endkunden – Softwarenutzung: Aufbewahrungspflicht laut §132 BAO
Anfragen von Endkunden / Hotline (= Kunden von Direktkunden): 2 Jahre ab letzter Korrespondenz

b) Betroffenenrechte
Es besteht das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit.

c) Widerruf von Einwilligungen
Es besteht das Recht, eine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird

d) Beschwerderecht
Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

e) Bereitstellung der personenbezogenen Daten
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich vorgeschrieben bei den Zwecken: Personal-Bewerbung, Personal-Dienstnehmer, Lieferanten, Direktkunden.
Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist nicht verpflichtend bei den Zwecken: Endkunden – Softwarenutzung, Anfragen von Endkunden / Hotline

f) Automatisierte Entscheidungsfindung
Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung (z. B. Profiling).

Quick Links

MMM Test Online

Hier gelangen Sie zur Online Version von MMM Test.

Oder laden Sie gleich die passende APP für Ihr mobiles Gerät herunter.

android iOS windows

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.